Liebe Zuweiserinnen und Zuweiser

Wir informieren Sie auf dieser Seite laufend im Zusammenhang mit der Situation rund um das Coronavirus. Bitte beachten Sie, dass sich die Situation rasch verändern kann. Aktuelle Informationen finden Sie stets auf dieser Website.

Geburtshilfe

Risikoeinschätzung
Schwangere gehören grundsätzlich nicht zur Risikogruppe für COVID-Infektionen. Wir empfehlen dennoch allen Schwangeren, soviel wie möglich zuhause zu bleiben und die Empfehlungen des BAG zum «Social Distancing» strikte einzuhalten. Schwangerschafts- und Ultraschallkontrollen müssen weiterhin wie üblich dort stattfinden, wo Sie ursprünglich geplant wurden.

Zuweisungen
Ambulante und stationäre Zuweisungen in die Frauenklinik Geburtshilfe / Pränatalmedizin / Ultraschallzentrum können wie bisher, nach den üblichen medizinischen Kriterien, erfolgen. Bitte KEINE ZUWEISUNGEN alleine aufgrund eines positiven COVID-Tests oder aufgrund eines Verdachts auf COVID (weder stationär noch ambulant). Diese Schwangeren müssen primär in den Arztpraxen, Sprechstunden und Kliniken betreut werden wo es ursprünglich geplant ist. Das gesamte Inselspital und auch die Frauenklinik rüsten sich für den Grossanfall schwerer COVID-Infektionen.
Bitte beachten Sie auch die Informationen für Gesundheitsfachpersonen des BAG.

Fragen
Bei Fragen zu ambulanten oder stationären Zuweisungen wenden Sie sich bitte direkt an den Chefarzt Prof. Surbek (daniel.surbek@insel.ch)

Gynäkologie

Die Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie sind auch in schwierigen Zeiten für Sie da.

Sprechstunden
Um die Gefährdung unserer Patientinnen und Mitarbeitenden so stark wie möglich zu minimieren, hat die Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie rasch und effizient auf die Covid-19 Bedrohung reagiert. Die Anzahl der ambulanten Sprechstunden wurde reduziert, Patientinnen mit dringenden Beschwerden, gynäkologischen Karzinomen und Brustkarzinom können jedoch weiterhin von unseren  Spezialsprechstunden profitieren.

Eingriffe
Entsprechend der Bundesratsverordnung vom 16.03.2020 werden in den nächsten Wochen auch keine Wahleingriffe durchgeführt. Die Patientinnen wurden über dieses Vorgehen informiert. In den nächsten Wochen werden nur noch folgende Eingriffe durchgeführt:

  • operative Eingriffe und Endoskopien bei akut bedrohlichen Erkrankungen (Blutungen, Trauma, Peritonitis mit Fokussanierung)
  • chirurgische Schwangerschaftsabbrüche
  • operative Eingriffe bei Gynäkologischen- sowie bei Brustkarzinomen
  • in seltenen anderen Fällen und je nach Dringlichkeit können weitere Eingriffe durchgeführt werden

In den nächsten Wochen werden jedoch keine elektiven Eingriffe für funktionelle Erkrankungen ohne schwerwiegende Einschränkungen, keine reproduktionsmedizinische Eingriffe sowie keine Eingriffe bei gutartigen Neubildungen durchgeführt.

Fragen
Bei Unklarheiten oder Fragen stehen wir Ihnen weiterhin 24 Stunden zur Verfügung, Anmeldungen können wie bis anhin digital sowohl für stationäre Eingriffe wie für ambulante Untersuchungen getätigt werden.

Verdachtsfälle

Bei Verdachtsfällen ist wie bisher zuerst der Hausarzt, die Hausärztin zu kontaktieren. Am Inselspital steht der COVID Track der Notfallstation zum Testen zur Verfügung. Seit Anfang April ist nun auch das Drive-in-Testzentrum der kantonalen Gesundheitsdirektion auf dem Berner BEA-Gelände im Betrieb (Tests nur nach Ausfüllen eines Online-Fragebogens und für Personen im Auto).

Geburtshilfe

Schriftliche Zuweisungen:

Universitätsklinik für Frauenheilkunde
Prof. Daniel Surbek, Chefarzt
Theodor-Kocher-Haus
Friedbühlstrasse 19
3010 Bern
Fax: +41 31 632 11 05
daniel.surbek@insel.ch

Telefonische Anmeldung unter:

  • +41 31 632 11 25
  • Notfälle ab 17 Uhr über die Zentrale +41 31 632 10 10
  • in dringenden Fällen an den diensthabenden Oberarzt +41 79 124 64 55 (diese Nummer richtet sich ausschliesslich an zuweisende Ärztinnen und Ärzte)

Gynäkologie

Online Zuweisung: Online Zuweisung

Digitale Zuweisung: Mail

Schriftliche Zuweisung:
Universitätsklinik für Frauenheilkunde
Prof. Michael Mueller, Chefarzt
Theodor-Kocher-Haus
Friedbühlstrasse 19
3010 Bern
Fax: +41 31 632 12 05

Telefonische Zuweisung:

  • +41 31 632 12 03
  • Notfälle ab 17 Uhr über die Zentrale +41 31 632 10 10
  • in dringenden Fällen an den diensthabenden Oberarzt +41 79 124 64 57 (diese Nummer richtet sich ausschliesslich an zuweisende Ärztinnen und Ärzte)

Reproduktionsmedizin

Schriftliche Zuweisungen:

Universitätsklinik für Frauenheilkunde
Prof. Michael von Wolff, Chefarzt
Theodor-Kocher-Haus
Friedbühlstrasse 19
3010 Bern
Fax: +41 31 632 13 05

Telefonische Anmeldung unter:

  • +41 31 632 13 03
  • oder über das Handy der Abteilung: +41 79 124 64 59
  • oder an den diensthabenden Oberarzt über die Zentrale +41 31 632 10 10

Ultraschall

Online Zuweisung: Online Zuweisung

Jugendgynäkologie

Schriftliche Zuweisungen:

Universitätsklinik für Frauenheilkunde
Irène Dingeldein
Konsiliarärztin Kinder- und Jugendgynäkologie
Theodor-Kocher-Haus
Friedbühlstrasse 19
3010 Bern
Fax: +41 31 632 16 05

Telefonische Anmeldung unter:

  • +41 31 632 16 01

Kontakte für Berichts- und Dokumentanfragen

OP-Berichte, Unterlagen stationäre Gynäkologie 031 632 12 25 Stationssekretariat Gynäkologie
Geburtsberichte, Unterlagen Schwangerschaft und Geburt 031 632 11 24 Stationssekretariat Geburtshilfe
Kinderberichte, Unterlagen von Neugeborenen 031 632 14 03 Abteilungssekretariat Neonatologie
Ambulante Gynäkologie (inkl. Urogynäkologie, Endometriose) 031 632 13 25 AZ-Sekretariat
Tumorboard-, Onkologie-, Senologie- und Mammographieberichte 031 632 16 52 Sekretariat BTZ
Unterlagen Sexualdelikte und Schwangerschaftsabbrüche 031 632 12 60 Zentrum für sexuelle Gesundheit
Berichte Kinderwunsch- und Menopausenzentrum 031 632 13 03 Sekretariat Prof. von Wolff
Unterlagen Privatsprechstunde Prof. Mueller 031 632 12 03 Sekretariat Prof. Mueller
Unterlagen Privatsprechstunde Prof. Surbek 031 632 11 03 Sekretariat Prof. Surbek