Unabhängige Information und Beratung für pränatale Untersuchungen*

Wir beraten und begleiten Sie in schwierigen Situationen vor und nach pränatalen Untersuchungen und bei Entscheidungen, die Sie treffen müssen.

Wir geben Ihnen Auskunft über Selbsthilfegruppen und vermitteln Ihnen auf Wunsch Kontakt zu Vereinigungen von Eltern behinderter Kinder.

Wenn Sie aufgrund eines negativen Resultats aus den pränatalen Untersuchungen einen Schwangerschaftsabbruch in Erwägung ziehen, informieren wir Sie über die Möglichkeiten dazu. Auf unserer Linkliste finden Sie weitere Informationsangebote.

In unserer Link-Sammlung zur sexuellen und reproduktiven Gesundheit (PDF) finden Sie eine Auswahl an Links zu den Themen sexuelle Gesundheit und Familienplanung; rechtliche, finanzielle und soziale Fragen; Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch, Geburt und Kinderbetreuung; Pränatal-Diagnostik und Behinderung; häusliche und sexuelle Gewalt sowie Kinderwunsch.

*gemäss Bundesgesetz über genetische Untersuchungen beim Menschen (GUMG, Artikel 17)