Sozialberatung

Unser unentgeltliches Dienstleistungsangebot richtet sich sowohl an Sie als Patientin als auch an Ihre Bezugspersonen.

Gemeinsam mit Ihnen setzen wir uns mit Ihren Fragen und Anliegen auseinander und suchen nach angemessenen Problemlösungen. Wir beraten Sie partnerschaftlich, d. h. Ihre Vorstellungen und Wünsche stehen im Vordergrund.

Ihre Angaben behandeln wir vertraulich.

Unser Angebot

Wir beraten und begleiten Sie gerne bei Ihren individuellen Fragen

  • in persönlichen, psychosozialen, rechtlichen und materiellen Belangen
  • rund um den Spitalaufenthalt bzw. den bevorstehenden Spitalaustritt

Wir informieren Sie auf Ihren Wunsch über

  • soziale Fragen rund um Geburt und Mutterschaft/Vaterschaft
  • Arbeitsrecht, Kindesrecht, Patientenrecht usw.
  • Sozialversicherungen und Krankenkassen
  • bestehende Dienstleistungsangebote und Institutionen in der Region
  • Adoption

Wir sind Ihnen behilflich bei der Vermittlung von

  • Kur- und Rehabilitations-Aufenthalten im Anschluss an den Spital-Aufenthalt
  • Alters- und Pflegeheimplätzen
  • Entlastungsmöglichkeiten nach dem Spitalaufenthalt
  • diversen Hilfsmitteln
  • finanzieller Unterstützung sowie anderen Formen von Sachhilfe
  • Adressen anderer Fachstellen


Häufig erweist sich bereits ein einmaliges Beratungsgespräch als ausreichend. Wir bieten aber auch mehrmalige Beratung und Begleitung an.