Die Schwangerschaft ist ein bewegendes Ereignis

Auf der Pränatalstation werden Frauen in der Schwangerschaft aufgenommen, die einer besonderen Überwachung und Therapie bedürfen.

Es ist uns ein Anliegen, Sie während dieser Zeit, die oft durch grosse Ängste um die Mutter und das Kind geprägt ist, individuell, persönlich und umfassend zu betreuen und zu begleiten. Unser Team setzt sich zusammen aus Hebammen, Pflegefachfrauen, Ärztinnen/Ärzten der Geburtshilfe, Pränatalmedizin und Neonatologie, Fachangestellte Gesundheit und Gastronomie-Assistentinnen. Wir verfügen zusammen über eine hochspezialisierte medizinische und pflegerische Ausbildung und Erfahrung und sorgen rund um die Uhr für den sicheren Verlauf Ihrer Schwangerschaft. Zur Überwachung und Behandlung stehen als Hilfsmittel modernste medizinische Geräte zur Verfügung. Im Bedarfsfall steht Ihnen eine Sozialberaterin, eine Spezialistin der Psychosomatik und eine Trauerbegleiterin zur Seite.

Wir betreuen Sie medizinisch umfassend

Das spezialisierte Ärztinnen-/Ärzte- und Hebammen-/Pflegefachfrauenteam betreut Sie und Ihr Kind nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen. Es werden dabei auch komplementär-medizinische Methoden angewandt, und wir setzen hohen Wert auf Ihr psychisches Wohlbefinden. Bei speziellen medizinischen Problemen arbeiten wir mit den entsprechenden Ärztinnen/Ärzten anderer Fachrichtungen des Inselspitals zusammen. Während den täglichen Visiten haben Sie Gelegenheit, Fragen zu Ihrem Wohlbefinden und zur Situation Ihres Kindes zu stellen, und wir informieren Sie eingehend über die geplanten diagnostischen Massnahmen und die Ziele der Behandlung.

Wir unterstützen Sie individuell

Die Hebamme/Pflegefachfrau wird während den ersten Tagen Ihrer Hospitalisation mit Ihnen ein ausführliches Gespräch führen. Dabei werden die Schwerpunkte Ihres Aufenthaltes besprochen und die Pflegeziele festgelegt. Es ist uns ein Anliegen, Sie als werdende Mutter/Eltern in Ihren persönlichen Bedürfnissen wahrzunehmen und Ihnen während des Spitalaufenthaltes eine individuelle Vorbereitung auf das Bevorstehende zu ermöglichen.

So heissen wir Sie willkommen

  • die Ein- und Zweibettzimmer ermöglichen eine ruhige und entspannende Atmosphäre
  • Besuche von Angehörigen sind von 13.00 bis 20.00 Uhr möglich
  • Bei medizinischen Notfallsituationen bieten wir auch eine Übernachtungsmöglichkeit für Ihren Partner an. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich bei der diensthabenden Hebamme/Pflegefachfrau.
  • Eine reichhaltige Menüauswahl steht Ihnen zur Verfügung (inkl. Frühstücks-Buffet). Auf Ihr Wunsch kann Ihr Lebenspartner mit Ihnen ein Besucheressen einnehmen.
  • Bei Ernährungsproblemen bietet Ihnen unsere Ernährungsberaterin eine kompetente Beratung an.
  • Die Tageszeitung wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Radio/TV im Zimmer (mit Preisaufschlag)

Ihr persönliches Wohlbefinden liegt uns am Herzen

Damit Sie sich bei uns wohlfühlen, bringen Sie Ihre eigenen persönlichen Sachen mit, wie z. B.

  • CDs und MP3-Player
  • bequeme Kleidung
  • Mitbringsel, die Ihnen wichtig sind

Haben Sie Fragen?

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die diensthabende Hebamme/Pflegefachfrau. Sie wird Ihnen gerne behilflich sein und Sie allenfalls an weitere interne Dienste verweisen. Jederzeit stehen Ihnen die Ärztinnen und die Ärzte der Geburtshilfe oder bei Bedarf aus der Neonatologie für ein Gespräch zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und alles Gute!

Ihr Team der Pränatalstation