Prof. Michael Mueller

Facharzt FMH für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Mueller ist in Moutier aufgewachsen und hat an der Universität Bern Humanmedizin studiert.

Nach dem Abschluss 1989 folgten zwei Jahre Chirurgie und drei Ausbildungsjahre an grösseren Spitälern.  1997 schloss Michel Mueller seine Ausbildung in allgemeiner Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik Bern ab und wurde zum Oberarzt ernannt.

Nach einem vom Nationalfonds geförderten zweijährigen wissenschaftlichen Aufenthalt in San Francisco (USA) spezialisierte er sich weiter in gynäkologischer Onkologie.

Seit 2000 ist Prof. Mueller Leiter der Sprechstunde für Dysplasie und Mitglied der Leitung des Brust- und Tumorzentrums in der Frauenklinik des Inselspitals Bern. 2003 erhielt er die Lehrerlaubnis an der Medizinischen Fakultät Bern und wurde 2004 zum leitenden Arzt für Gynäkologie, 2005 zum Chefarzt-Stellvertreter für Gynäkologie und per 1. März 2007 zum Chefarzt für Gynäkologie, Ordinarius und Co-Direktor an der Berner Frauenklinik ernannt.

Zu seinen klinischen Spezialinteressen gehört die minimalinvasive Chirurgie bei bösartigen gynäkologischen Tumoren. Michel Mueller war ein Gründungsmitglied der Arbeitsgruppe für Endoskopische Gynäkologie der SGGG.

Im Zentrum von Muellers wissenschaftlicher Tätigkeit stehen Untersuchungen der Angiogenese (= Gefässneubildung) in den weiblichen Reproduktionsorgane bei gutartigen und bösartigen Prozessen.
Nebst verschiedenen wissenschaftlichen Ehrungen hat er im Jahr 2000 den Preis für die beste wissenschaftliche Arbeit der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) erhalten.

Weiter betreibt Prof. Mueller klinische und experimentelle Studien zur Endometriose. Er und sein Team haben zum Beispiel herausgefunden, dass dabei auch Umweltgifte eine Rolle spielen können.

Anmeldung

Anmeldungen für die Sprechstunde nehmen wir gerne über folgende Telefonnummer entgegen:

031 632 12 03

Ihr Team der Privatsprechstunde:

  • Frau Ruth Salvisberg (Hebamme, Praxisassistentin)
  • Frau Liselotte Looser (Sprechstundenorganisation)

Angebot

  • Jahreskontrollen
  • Brustvorsorge
  • Endometriose-Behandlung
  • Operative Behandlungen, insbesondere bei Krebserkrankungen
  • Minimal-invasive Operationsverfahren
  • Laserchirurgie
  • Krankheiten der Brust
  • Verhütung
  • Blutungsstörungen
  • Hormonstörungen
  • Menopause
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft und Geburt
  • Wiederholte Fehlgeburten
  • Ultraschall (Unterleib, Brust)
  • Krankheiten der Gebärmutter und Eierstöcke
  • Infektionen
  • Blasenschwäche und Blasensenkung

Bei Bedarf besteht eine enge Zusammenarbeit mit spezialisierten Abteilungen der Frauenklinik und des Inselspitals.