Vitrifikation

Die Vitrifikation ist eine Technik, bei der Eizellen oder Embryonen extrem schnell mit Hilfe von flüssigem Stickstoff eingefroren werden. Dieses Verfahren ermöglicht uns, auch unbefruchtete Eizellen und Embryonen erfolgreich einzufrieren. Wir führen seit Jahren zur Kryokonservierung ausschliesslich die Vitrifikation durch. Da der Erfolg dieser Technik von der täglichen klinischen Routine abhängt, können wir auf ein grosses Erfahrungsrepertoire verweisen, dass bei der Kryokonservierung unfertilisierter Oozyten wie beim Social freezing erforderlich ist.

zur Übersicht