In der Frauenklinik des Berner Inselspitals kommen im Schnitt täglich 4 Kinder zur Welt. Das folgende Video gewährt einen Einblick hinter die Kulissen und zeigt die Menschen, welche in der Frauenklinik arbeiten.

Gebären und geboren werden

Bei uns sind Sie gut aufgehoben.

In der Geburtsstation der Frauenklinik begleiten wir Frauen und ihre Partner bei der Geburt ihres Kindes. Es ist unser Ziel, bei unproblematischen Schwangerschaften und Geburten der Natur ihren freien Lauf zu lassen. Bei Normalverlauf wie bei Komplikationen stehen unsere Spezialistinnen und Spezialisten für Mutter und Kind bereit, um jederzeit kompetente und im Notfall hochspezialisierte medizinsche, pflegerische und psychologische Unterstützung leisten zu können.

Wir Hebammen und Ärztinnen und Ärzte der Geburtshilfe und der Neugeborenenabteilung bilden ein Team, das an 365 Tagen im Jahr, während 24-Stunden für eine sichere Geburt besorgt ist. Das Wohlergehen der Mutter und ihres Neugeborenen liegt uns ganz besonders am Herzen. Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche stehen bei uns an erster Stelle. Wir verfügen neben fundierten schulmedizinischen Kenntnissen auch über praxiserprobtes Wissen und Erfahrungen im Bereich der Naturheilkunde, welche je nach Wunsch und Bedarf zur Anwendung kommen.

Die Kombination von medizinischer Sicherheit - bei uns ist rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, nebst einem Geburtshelfer auch ein Narkosearzt und speziell ausgebildete Kinderärzte im Hause - und individueller menschlicher Betreuung überzeugen immer mehr Frauen, bei uns zu gebären. 2016 erblickten 1810 Kinder in unserer Klinik das Licht der Welt, mehr als in jedem anderen Spital im Kanton Bern.

Für nähere Informationen: geburt@no-spaminsel.ch

Kursangebote rund um die Geburt