Verhütungsberatung


In einem kostenlosen Beratungsgespräch stellen Ihnen unsere Ärztinnen und Beraterinnen auf Wunsch verschiedene Verhütungsmethoden vor und informieren Sie über Vor- und Nachteile sowie Nebenwirkungen und risiken. Je nachdem wie Ihre Wahl ausfällt, erhalten Sie ein Rezept oder wir planen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Die Untersuchung oder Behandlung bei einer Ärztin erfolgt in der Regel in einem zweiten Schritt. Diese Konsultationen sind kostenpflichtig.

Unser Ziel ist, Sie bei der Wahl derjenigen Verhütungsmethode zu unterstützen, die sowohl Ihre jetzige Lebens- und Beziehungssituation berücksichtigt als auch den gesundheitlichen Aspekten, Ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen Rechnung trägt. Wir geben Ihnen auf Wunsch Auskunft über Monatszyklus, Geschlechtsorgane, Fruchtbarkeit, HPV-Impfung (Gebärm utterhalskrebs) sowie über HIV/Aids oder andere sexuell übertragbaren Infektionen sowie Safer Sex. Diese Informationsgespräche sind kostenlos.

"Pille danach"