Seelsorge

Die Situation im Spital ist oft nicht einfach. Fragen können wach werden  -  zum eigenen Weg, zu Vergangenheit und Zukunft, zu Krankheit und Gesundheit, zum Leben ganz allgemein... Wir haben Zeit für Ihre Fragen und Anliegen. Gerne begleiten wir Sie bei den Themen, die Sie beschäftigen. Die Begleitung kann aus einer oder mehreren Begegnungen bestehen.

Unser Angebot

Räumlichkeiten

Für unsere regulären Angebote nutzen wir die reformierte Kapelle gleich hinter der Frauenklinik. Die Kapelle steht Patientinnen, Angehörigen sowie Besucherinnen als Raum der Stille zur Verfügung und ist tagsüber frei zugänglich (Lageplan Inselareal).

Für individuelle Abschiedsrituale, Segnungen, Taufen etc. steht uns das Regenbogenzimmer innerhalb der Frauenklinik zur Verfügung.

Team und Anmeldung

Wünschen Sie eine seelsorgliche Begleitung, können Sie ihr Bedürfnis über die Pflegeperson oder die ÄrztIn an uns weiterleiten lassen oder uns kontaktieren direkt kontaktieren.

Wir sind zwei kontaktfreudige Seelsorgerinnen, die interdisziplinär vernetzt arbeiten. In der persönlichen Begegnung begleiten und beraten wir Patientinnen, Eltern, Paare und ihre Angehörigen und vermitteln auf Wunsch hin Kontakte zu VertreterInnen anderer Konfessionen oder Religionen.
Wir gehören zum ökumenischen Seelsorgeteam des Inselspitals. Weitere Informationen zur Gesamtseelsorge am Inselspital entnehmen Sie der Seelsorge-Website.

Isabella Skuljan
katholische Seelsorgerin
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 17 40

Barbara Moser
reformierte Seelsorgerin
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 38 16