Aktuelles

27.09.2016

TV-Tipp: Gynäkologische Vorsorge

Soll ein PAP-Abstrich jedes Jahr gemacht werden? Michael Mueller von der Frauenklinik am Inselspital erklärt im „Puls“, was eine sinnvolle Krebsvorsorge für Frauen ist.mehr

09.09.2016

Stammzelltherapie durch die Nase für Frühgeborene

Kommt ein Kind weit vor dem Termin auf die Welt, sind Hirnschädigungen durch Infektionen und Minderdurchblutung häufig. Stammzellen aus der eigenen Nabelschnur könnten diese Kinder möglicherweise vor lebenslangen...mehr

26.08.2016

Lese-Tipp: Gebärmuttertransplantation

Michael Müller, Chefarzt Gynäkologie und Co-Direktor der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, äussert sich kritisch.mehr

16.08.2016

TV-Tipp: Frau oder Mann?

Wie viele männliche Hormone darf eine Frau haben? Beim Hyperandrogenismus sind es mehr als im Durchschnitt. mehr

26.07.2016

Sie sind schwanger - wo wohnen Sie?

Je nachdem in welcher Region der Schweiz Frauen ihre Schwangerschaftsvorsorge durchführen lassen, werden sie unterschiedlich auf Infektionen getestet. Dies zeigt eine neue schweizweite Studie der Universitätskliniken für...mehr

11.07.2016

Privatzimmer Frauenklinik: „Es war eine Sensation für uns“

Vor einem halben Jahr wurden die Privatzimmer der Frauenklinik eingeweiht. Viele zusatzversicherte Patientinnen und frischgebackene Mütter und Väter sind in diesem halben Jahr in den Genuss der neuen Einrichtung und der...mehr

18.05.2016

Lese-Tipp: Kinderwunsch-Diskussion

Die Büchse der Pandora öffnen? Erbkrankheiten verhindern? Perfekte Designer Babies? - Was will das neue Fortpflanzungsmedizingesetz? Reproduktionsmediziner Michael von Wolff im Interview mit swissmom.mehr

28.04.2016

Chirurgen-Duo rettet Kind im Mutterleib

Bern/Lausanne: Zwei routinierte Chirurgen aus der Frauenklinik Inselspital und der Frauenheilkunde CHUV erschliessen einen neuen Bereich der intrauterinen Operationen. In einer Not-OP veröden die Ärzte erstmals einen Lungentumor...mehr

29.03.2016

Verleihung Förderpreis 2016 der Onkologiepflege Schweiz

Forscherinnen des Instituts für Angewandte Pflegewissenschaft der Fachhochschule St. Gallen und der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Inselspital Bern, haben am 17. März am Schweizer Onkologiepflege Kongress in Bern den...mehr

09.03.2016

Positives Fazit am Brustkrebs-Aktionstag

Zum Tag der Frau am 8. März informierte das Brustzentrum des Inselspitals am Bahnhof Bern über die wichtige Vorsorge und Früherkennung von Brustkrebs. Unterstützung erhielten unsere Ärztinnen und das Pflegepersonal von der...mehr