Das Inselparking wird saniert

Donnerstag, 16. Januar 2020, 16:49 Uhr

Ab dem 20. Januar 2020 wird das Inselparking umfassend saniert. Dadurch stehen teilweise weniger Parkplätze als üblich zur Verfügung.

Ab dem 20. Januar 2020 wird das Inselparking umfassend saniert. Dadurch stehen teilweise weniger Parkplätze als üblich zur Verfügung.

Die eingeschränkte Parkplatzsituation betrifft besonders die Zeitspanne vom 20. Januar bis Anfang März 2020. Wir bitten Sie, während dieser Zeit, soweit möglich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Das Inselspital ist mit dem Bus Nr.12 und den Postautos 100 und 101 gut erreichbar.

Die Sanierung

Mit der Erneuerung des inzwischen 23-jährigen Parkhauses stellt die Insel Gruppe sicher, dass Patientinnen und Patienten, Besucher und Mitarbeitende auch in den kommenden 25 Jahren sicher und komfortabel im Inselspital parkieren können. Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wird auch die Orientierung innerhalb des Parkings verbessert. Die Bauarbeiten werden Ende 2020 abgeschlossen sein. Wir sind uns bewusst, dass das Parkieren bis dahin mit Unannehmlichkeiten und Einschränkungen verbunden ist. Wir bemühen uns jedoch, diese so gering wie möglich zu halten. Danke für Ihr Verständnis! 

Weitere Informationen zur Sanierung finden Sie auf der Website Bauprojekte.