PULS-Sendung zur HPV-Impfung

Mittwoch, 27. Juni 2018, 08:35 Uhr

Handhabung und Nutzen

Die HPV-Impfung soll das Risiko senken, an Gebärmutterhalskrebs oder anderen geschlechtsspezifischen Krebsarten zu erkranken. Im Beitrag sehen Sie, wie in der Schweiz zum Thema informiert wird, wie die Impfung in den verschiedenen Kantonen gehandhabt wird und warum die Impfrate in der Schweiz so unterschiedlich ist.

In der anschliessenden PULS-Diskussion schätzt Prof. Michael Mueller, Chefarzt der Frauenklinik Inselspital, die Diskussion rund um den Sinn der Impfung ein.

Zu der PULS-Sendung.

https://www.srf.ch/sendungen/puls/hpv-impfung-sterbefasten-gen-therapie-bye-bye-puls-arzt