Lese-Tipp: Infektionen in der Schwangerschaft

Freitag, 11. November 2016, 11:00 Uhr

Die Schwangerschaftsvorsorge ist in der Schweiz je nach Region unterschiedlich. Manche Risiken werden unterschätzt, andere Tests sind möglicherweise unnötig.

«Infektionen in der Schwangerschaft sind relativ häufig, und es ist wichtig, die riskantesten frühzeitig zu erkennen und zu behandeln», sagt Daniel Surbek, Chefarzt der Frauenklinik am Inselspital. Doch wie gefährlich sind ZIKA, CMV und Hepatitis B für Schwangere in der Schweiz? Einheitliche Empfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe sollen hier Abhilfe schaffen.

Tages-Anzeiger, 10. November 2016

Weitere Informationen rund um die Schwangerschaft