News und Medienberichte

08. Dezember 2020

NZZ am Sonntag: Prof. M. Mueller zu Blutungen nach den Wechseljahren

Link zum Artikel NZZamSonntag

 

Bei 9 von 100 Frauen, die wegen erneuten Blutungen nach den Wechseljahren ihren Arzt aufsuchen, ist Gebärmutterkrebs die Ursache. Die häufigste Ursache sind jedoch schwankende Hormonspiegel. In den meisten Fällen lassen sich die Blutungen mit dem Ultraschall abklären.

Trotzdem...

02. November 2020

Medienhinweis: Gebärmutterkrebs hat meist eine gute Prognose

Im Interview mit der SonntagsZeitung erklärt PD Dr. med. Sara Imboden, leitende Ärztin Gynäkologische Onkologie in der Frauenklinik, wie eine frühzeitige Diagnose und eine massgeschneiderte Behandlung dazu beitragen, dass die Prognose bei Gebärmutterkrebs oft gut ist.

 

Dr. med. Barbara Zeyen,...

21. Juli 2020

GTD-Referenzzentrum in der Deutschschweiz

15. April 2019

Caprice-Studie zu Sport und Bewegung bei Brustkrebs - machen Sie mit?

Mit dieser Studie möchten wir die Vermutung bestätigen, dass eine Bewegungstherapie während oder nach einer Chemotherapie die schädlichen Nebenwirkungen der Chemo auf die Herz-Gefässfunktion eindämmen kann.

Da viele Patientinnen nach der Diagnose Brustkrebs verunsichert sind, ob und wie viel Sport und...

16. Januar 2020

Tumorzentrum am Inselspital erhält erneut Zertifizierung

Das Tumorzentrum Bern (UCI), zu dem auch das Brustzentrum und das gynäkologische Krebszentrum der Frauenklinik gehören, lässt sich jedes Jahr von unabhängiger Stelle prüfen und wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft erneut für seine Qualität zertifiziert.

Pro Jahr erkranken über 40 000 Menschen in der...

23. Oktober 2019

Radio SRF über professionelle Begleitung für Frauen mit Brustkrebs

Link zum Radio-Beitrag


Die Diagnose Brustkrebs überwältigt betroffene Frauen oft mit Fragen, Ängsten und Sorgen, die weit über die rein medizinischen Themen hinausgehen. Monika Biedermann, Breast and Cancer Care Nurse der Frauenklinik am Inselspital berichtet in einem Beitrag von Radio SRF 1, welche...