News und Medienberichte

19. Januar 2023

Wechseljahre - das Ende der Weiblichkeit? Prof. Dr. med. Petra Stute und Dr. Serena Lozza Fiacco
in einer Reportage von «NZZ Format».

In dieser TV-Reportage erläutern u.a. Prof. Dr. med. Petra Stute, Leiterin des Menopausenzentrums des Inselspitals und Stv. Chefärztin Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin sowie Dr. Serena Lozza Fiacco, Psychologin an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, verschiedene Aspekte des noch…

05. Dezember 2022

Prof. Dr. med. Petra Stute: Wissenspodcast «Durchblick» zum Thema Menopause & Wechseljahre

11. Mai 2022

Podcast mit Prof. Petra Stute zum Thema Wechseljahre

Bin ich in den Wechseljahren? Eine Frage, die sich viele Frauen stellen. Die Symptome, wie etwa Hitzewallungen, sind zwar bekannt, aber nicht immer eindeutig. Viele Frauen sind überrascht, wenn sich die Wechseljahre zum ersten Mal bemerkbar machen.

Wann diese üblicherweise beginnen, wie Frau sie erkennt und…

22. Februar 2022

CAIM Forschungsprojekt: Frauen die Kontrolle über Menopause-Risiken an die Hand geben

Jede Frau kommt irgendwann in die Wechseljahre, mit unterschiedlich stark ausgeprägten Beschwerden. Allen gemeinsam ist jedoch ein erhöhtes Risiko für Übergewicht, Diabetes, Osteoporose, Herz-Kreislauferkrankungen sowie Krebs. Heute wollen Frauen diese Risiken nicht einfach hinnehmen, sondern wünschen sich…

05. November 2021

Medientipp: Menopause - eine Dok ohne Tabus mit Prof. Petra Stute

Warum ist es immer noch so schwierig, über die Wechseljahre zu sprechen, ohne sie als Krankheit zu betrachten oder in Klischees zu verfallen? Ein Dokumentarfilm, der mehr als ein Tabu bricht. 

Die Wechseljahre sind eine natürliche Phase im Leben einer jeden Frau. Dennoch ist es auch heute noch schwierig,…

05. Oktober 2021

Medientipp: Prof. Petra Stute über Gewichtszunahme in der Menopause

Tieferer Energieverbrauch, weniger Lust auf Bewegung, mehr Appetit – die Gründe, weshalb viele Frauen während der Menopause an Gewicht zunehmen sind vielfältig.

 

Im Artikel erklärt Prof. Dr. med. Petra Stute, stellvertretende Chefärztin für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Fakten und…

21. September 2021

Medientipp mit Prof. Stute: Bioidentische Hormone - Menopause

In den Wechseljahren können sie die Beschwerden lindern: Sogenannt «bioidentische» Hormone. Völlig harmlos sind sie aber nicht.

 

Mehr zu den medizinischen Hintergründen im Artikel mit Petra Stute, stellvertretende Chefärztin für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der Frauenklinik des…

18. Juni 2021

Medical Tribune public: Phytotherapie bei der Behandlung von Frauenleiden

Phytotherapie in der gynäkologischen endokrinologischen Sprechstunde

 

So gut wirken Mönchspfeffer, Traubensilberkerze und Co.

 

Viele Frauenleiden können mit Heilpflanzen behandelt werden. Professor Dr. Petra Stute, Leitende Ärztin und stellvertretende Chefärztin der Abteilung Gynäkologische Endokrinologie…

23. April 2021

Studien-Teilnehmerinnen gesucht: Gewichtszunahme & Wechseljahre

In den Wechseljahren nehmen die meisten Frauen an Gewicht zu. Meistens heisst es, das sei das Alter. Aber haben Sie sich vielleicht auch schon gefragt, inwiefern der Wegfall der Geschlechtshormone in den Wechseljahren mit daran «Schuld» ist?

Dieser Frage gehen wir nach: Ein für den Stoffwechsel wichtiges…

07. Dezember 2020

Experten-Talkrunde mit Prof. P. Stute 60 Jahre Antibabypille

Link zum Video Expertenchat mit Prof. Dr. med. Petra Stute

 

Die Antibabypille feiert ihren 60. Geburtstag. Was halten Sie von der Pille? Was wissen wir heute über Risiken und Nebenwirkungen? In der Talkrunde des Aktionsbündnis Thrombose diskutiert Prof. Dr. med. Petra Stute, stv. Chefärztin an der…