Aktuell

Artikel weiterlesen: Coronavirus - Aktuelle Informationen

Coronavirus - Aktuelle Informationen

 

>

Artikel weiterlesen: Endometriosezentrum erfolgreich rezertifiziert

Endometriosezentrum erfolgreich rezertifiziert

Das Endometriosezentrum der Frauenklinik wurde erfolgreich rezertifiziert! Endometriose ist eine Krankheit, die viele Frauen betrifft. Doch Diagnose und Therapiefindung sind in vielen Fällen noch immer grosse Herausforderungen.

 

Rezertifizierung Grosse Leistung eines interdisziplinären Teams

Die >

Artikel weiterlesen: Medientipp: Prof. Surbek zu den Chancen von Trisomie-Bluttests

Medientipp: Prof. Surbek zu den Chancen von Trisomie-Bluttests

Vor neun Jahren wurden die sogenannten nicht invasiven Pränataltests (NIPT) eingeführt. Diese Bluttests ermöglichen eine vorgeburtliche Diagnose von Chromosomenstörungen wie z.B. Trisomie 21. Sie sind zuverlässig und risikofrei. 

 

Statistiken des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zeigen, dass rund jede >

Artikel weiterlesen: Covid-Impfung: Schwangerschaft und Fruchtbarkeit, Prof. Surbek, Radio SRF

Covid-Impfung: Schwangerschaft und Fruchtbarkeit, Prof. Surbek, Radio SRF

Kann eine Covid-Impfung unfruchtbar machen? Sollen sich schwangere Frauen impfen lassen?

 

Prof. Dr. med. Daniel Surbek, Chefarzt für Geburtshilfe und Feto-maternale Medizin an der Frauenklinik, Inselspital Bern, gibt Antworten auf diese beiden Fragen im Interview mit Radio SRF. 

 

Radio SRF 4, News >

Artikel weiterlesen: Chirurgie-Robotiksysteme am Inselspital in Testphase

Chirurgie-Robotiksysteme am Inselspital in Testphase

Die Weiterentwicklung neuer Robotik-Anwendungen in der Chirurgie gehört zum Kernauftrag eines Universitätsspitals. Das Inselspital, Universitätsspital Bern zusammen mit der Universität Bern, namentlich dem ARTORG Center for Biomedical Research, engagieren sich heute in zahlreichen Forschungs- und >

Artikel weiterlesen: Medical Tribune public: Phytotherapie bei der Behandlung von Frauenleiden

Medical Tribune public: Phytotherapie bei der Behandlung von Frauenleiden

Phytotherapie in der gynäkologischen endokrinologischen Sprechstunde

 

So gut wirken Mönchspfeffer, Traubensilberkerze und Co.

 

Viele Frauenleiden können mit Heilpflanzen behandelt werden. Professor Dr. Petra Stute, Leitende Ärztin und stellvertretende Chefärztin der Abteilung Gynäkologische Endokrinologie >

Artikel weiterlesen: Endometriose: Schmerzregulierung durch körpereigene Cannabinoide

Endometriose: Schmerzregulierung durch körpereigene Cannabinoide

In einer soeben in der Fachzeitschrift PAIN publizierten Studie berichten Forschende der Universität Bern und des Inselspitals, Universitätsspital Bern über neue Erkenntnisse zur Schmerzentstehung bei Endometriose. Erstmals wurde die Rolle der körpereigenen, schmerzsteuernden Endocannabinoide (EC) in Gruppen >

Artikel weiterlesen: Medientipp: Thema Einleitung Geburt, Wir Eltern, 26. Mai 2021

Medientipp: Thema Einleitung Geburt, Wir Eltern, 26. Mai 2021

2017 wurde laut Bundesamt für Statistik bereits jede vierte Geburt, nämlich 26,3 Prozent, eingeleitet. Fünf Jahre früher waren es noch 23,7 Prozent. Die eingeleitete Geburt ist auf dem besten Weg, dem Kaiserschnitt in Sachen - Häufigkeit den Rang abzulaufen. Ist das eine gute oder eine schlechte Nachricht?

 >

alle anzeigen